Groundspeak ändert demnächst km Berechnung für TBs

Groundspeak hat uns informiert, dass es beim nächsten Update von geocaching.com Ende August Änderungen in der km Berechnung geben wird.

Das Entwicklungsteam hat festgestellt, das die Berechnung der zurückgelegten Entfernung von Trackables bisher einige Fehler hatte. Daher wurden die km bei TBs falsch berechnet.
Die Kalkulation wird nun mit dem nächsten Update korrigiert und wird ab sofort wesentlich genauer sein.

Das wird aber zur Folge haben, dass sich bei vielen TBs die zurückgelegte Distanz ändern wird.

Kann also sein, dass der eine oder andere TB im Rennen nach der Änderung weniger km auf dem Tacho hat als vorher.

Die Änderungen werden nicht für alle Trackables automatisch durchgeführt sondern nach und nach wenn neue Logs für den jeweiligen TB dazu kommen.

Viele Grüsse,
Sascha

2 Gedanken zu „Groundspeak ändert demnächst km Berechnung für TBs“

  1. Hallo erstmals…
    die habe auch einiges anderes verzapft.
    Man kann ja bei den TB wählen not collectible/collectible, habe jetzt bei meinen diese Einstellungen aktualisiert, und siehe da, jetzt wird ein eingebautes Banner von TB rescue nur ohne den Benutzernamen und die Anzahl der geretteten TB angezeigt. Als Beispiel siehe TB3J0KN.
    Vielleicht weiß jemand Rat und Rettung
    Vielen Dank – hollehonig –

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.