Kategorie-Archiv: Allgemein

Update von geocaching.com – na das wird spannend…

Wow – ein paar ganz interessante neue Features und Bugfixes die da heute mit dem neuen gc.com Update kommen sollen:

  • 13764: Quick „like it“ for geocaches – Added Facebook „Like“ functionality to cache pages
  • 13725: Mark trackables as collectible – Added ability to virtually „collect“ trackables
  • 16673: Localize – Cache Details Page – Added translations for Deutsch, Français, Português, Čeština, Svenska – this is a work in progress
  • 13180: Modify cache archive notification for trackables – Discontinued the posting of a note to the trackable page when a cache containing it is archived, sending email notification to trackable owner now instead
  • 16352: Setting Trackable item to unknown posting a note instead of the correct log – Marking a trackable as „missing“ will now post the correct drop type log instead of a note

und… nicht weltbewegend aber ziemlich cool finden wir 🙂

  • 15925: Helpful Links Addition – Added tb-rescue.com to the User Generated Tools list at /links

Schauen wir mal, wie viel Nacharbeiten wir morgen haben.

  • 16144: Change Trackable type to „it“ on log pages – Trackables detail page more readable when referring to „it“ instead of the trackable name

Aktuelle Probleme auf tb-run.com

Aktueller Status (19.April 22:00 Uhr CET)

So…. die dicksten Fehler sind behoben und tb-run.com sollte wieder die aktuellen Zahlen anzeigen.

Aufgrund eines Bugs bei Geocaching.com werden bei einigen TBs die km des letzten Logeintrags nicht gewertet.
Groundspeak ist bereits dabei den Fehler per Hotfix zu beheben.


Ausgenommen sind derzeit auch alle TBs die mehr als 500 Logs haben (sind nur 5 oder 6). Die sind nicht mehr up-to-date.


Wenn Ihr der Meinung seid, Werte auf tb-run stimmen nicht, kommentiert bitte diesen Artikel und gebt die TB Nummer (TBxxxx) mit an.

Viele Grüsse,
Sascha

Details dazu, was los war, gibt es in Kürze per separatem Blogeintrag.

Geplante downtime bei geocaching.com am 24.02. 5-9 Uhr CET

Groundspeak wird am Mittwoch 24.02.2010 von 5-9 Uhr deutscher Zeit eine Wartung durchführen um Updates am Datenbanksystem vorzunehmen.
Während dieser Zeit wird geocaching.com nicht verfügbar sein.

Wirwerden  folgende Einschränkungen während dieser Zeit haben:

  • Es können keine neuen TBs einem Rennen auf tb-run.com hinzugefügt werden.
  • Es können keine neuen Rettungsaufträge auf tb-rescue.com angelegt werden.
  • Es können für tb-rescue.com/tb-run.com keine neuen User registriert werden.

Wir haben ein paar Details von Groundspeak bekommen – es hörte sich nicht so an, als wenn große Änderungen am User Interface, Seitenaufbau usw. geplant seien sondern wirklich nur Infrastruktur Änderungen.

Wir gehen davon aus, dass tb-rescue.com und tb-run.com danach wieder voll einsatzfähig sein werden.

Zu Gast im Geocaching Podcast in den USA

Andy aka XpunkX vom Geocaching Podcast in Indiana, USA hatte mich darum gebeten etwas über tb-rescue.com zu erzählen. Naja.. und da ich eh grad in der gleichen Zeitzone war hab ich mich dazu breitschlagen lassen.

Das Format vom Geocaching Podcast fand ich ganz interessant…… nicht so durchgestylt und glatt wie bei den Podcachern – mehr eine locker geführte und nicht zu stark durchgeplante Diskussion.
Der GC Podcast sendet wöchentlich live und ist so organisiert, dass Hörer sich mit einem kombinierten Telefon/Online Zugang in die Diskussion einschalten können. Eigentlich recht cool. Als Sende- und Collaboration Plattform nutzen sie talkshoe.com.

Am Samstag fand nun außerdem in Chicago die Cachercon 2010 statt – ein mittelgroßes Event mit ~130 Teilnehmern bei dem es diverse Sessions zu Themen wie iPhone Caching, Whereigo und den Umgang mit den Medien ging. Der Jungs vom GC Podcast haben die Keynote gehalten und die Konferenz mit einem Live vor Ort Podcast begonnen.

Ich hatte mich telefonisch eingewählt um ein wenig zu tb-rescue.com zu erzählen… bzw. ich habs versucht…. given the fact that my enlish is neither perfect :-).

Danach gab es dann noch Diskussionen mit weiteren Hörern zu Themen wie Reverse Geocache, der Cache von Lord British auf der ISS sowie zur Wettersituation in Chicago – und was man macht, wenn man einen Cache findet, der mit 40cm Eis ummantelt ist. Also alles Themen, die in Deutschland derzeit auch diskutiert werden.

Insgesamt hat es Spaß gemacht dabei gewesen zu sein und die Session hat außerdem zu jeder Menge Zufluss an neuen User auf tb-rescue geführt :-).
Die Aufzeichnung des Podcasts steht seit heute online und ich denke da kommen noch ein paar mehr.

So, hier in New York wird heute Nacht der dickste Schneesturm des Jahres erwartet und ich hoffe, dass mein Flug morgen trotz des Wetters Richtung Deutschland startet.
[update] Alle Flüge nach Europa heute gestrichen….. Auch morgen alles ausgebucht.. also geht es Freitag erst zurück.
Damn! und ich muß jetzt bei dem Schnee noch 2 Coins einwerfen

tb-rescue.com ist bestes GC Web-Toolkit des Jahres

Die Dosenfischer hatten zur Abstimmung gerufen. Nominiert für das beste Geocaching Webtool des Jahres waren neben tb-rescue.com und tb-run.com Größen wir Google Wave iphonecaching sowie der neue aber extrem genial gemachte Service Cacheye.org.

Fast 700 Geocacher haben abgestimmt und im Podcast Nr. 104 verlasen Aba und der Sandmann allen dann diese Woche die Ergebnisse:

Wir haben uns riesig gefreut, dass Ihr tb-rescue.com als bestes Web-Toolkit auf Platz 1 gewählt habt.
Das ist sooooooo cool!

Für Euer Feedback zur Site, Eure tollen Logs und Eure Erfahrungsberichte lohnt sich der ganze Aufwand.
So macht das wirklich Spaß!
Und wir sind sogar besser als Google… hehehe.. wie cool!

Wie schon im Kommentar bei den Dosenfischern erwähnt, werden wir uns jetzt daran machen die Site in englischer Sprache anzubieten… damit auch Eure im Ausland fest hängenden Trackables gerettet werden können. Wir sind schon fleißig am übersetzen.
(Sollte hier jemand mitlesen, dessen Muttersprache Englisch ist, so würden wir uns über Hilfe beim Review der Übersetzungen sehr freuen (webmaster@tb-rescue.com) – dann klingen die Texte hinterher vielleicht nicht ganz so holperig 🙂 ).

Viele Grüsse,
Sascha & der ganze Rest des tb-rescue Teams.

tb-run.com ist ein ganz kleines bischen traurig, dass er gegen seinen kleinen Bruder verloren hat. Aber tb-run ist ja schon groß geworden und erfreut sich regelmässiger Besuche. Von daher macht es ihm nicht so viel aus, dass er gerade ein bischen im Hintergrund spielen muß.