Schlagwort-Archiv: Fremdsprache

tb-run.com lernt französisch!

Viva la France!franceAngeregt durch die ersten Travel Bug Rennen unserer französischen Freunde (TGV TB Race und La course de mes TB et GC) haben wir einmal etwas nachgeforscht, wie die Geocaching Szene in Frankreich arbeitet. Dort existiert eine eigene regionale Website http://www.geocaching-france.com/. Die Cache Inhalte kommen aber wiederum von geocaching.com (dürfen die das? naja, egal). Wichtig für uns ist die Tatsache, dass unsere Nachbarn offensichtlich auch großen Spaß an Travel Bug und Coins haben und gern mal Rennen ausrichten.

Aus diesem Grund freuen wir uns, dass bimbo67 sich dazu bereit erklärt hat, tb-run.com ins Französische zu übersetzen.
Bénédict hat einen Excel Dump aller Texte bekommen und ist bereits fleißig dabei.

Ich denke, noch in diesem Jahr werden wird tb-run.com dann in der dritten Sprache anbieten können.

Neuerungen seit 4.Juni im Detail

Hier kommen die wichtigsten Neuerungen im Detail

  • Rennen zum Cache: Hier geht es nicht mehr darum, wer die meisten km zurücklegt sondern wer zuerst in einem bestimmten Cache ankommt. Dieser Renntyp ist experimentell verfügbar und kann auf Anfrage unter webmaster@tb-run.com eingerichtet werden –> so siehts aus.
  • Google Maps Ansicht: Zu jedem Rennen kann die letzte bekannte Position aller TBs in einem Rennen angezeigt werden –> so siehts aus.
  • Die englische Übersetzung ist – experimentell – verfügbar. Umschalten auf englisch ist derzeit auf der Startseite möglich. Bitte nicht hauen für einige Übersetzungen –> so siehts aus.
  • In der Übersicht „Meine Rennen“ seht ihr nun auch alle eure TB’s, die sich in laufenden, beendeten oder archivierten Rennen befinden –> so siehts aus.
  • In „Meine Rennen“ habt ihr auch die Möglichkeit, einen eigenen TB aus einem Rennen herauszunehmen.
  • Ein Klick auf die Anzahl der Logs in der Rennübersicht zeigt die vorliegenden Logs für diesen TB an. Außerdem wird angezeigt, wie die km für die Wertung berechnet wurden –> so siehts aus.
  • Die Polularität eines Rennens wird anhand verschiedener Kriterien bewertet. Die poulärsten Rennen werden auf der Startseite angezeigt –> so siehts aus.
  • Wenn ein TB neu zu einem Rennen hinzugefügt wird, wird der Rang als „NEU“ angegeben. Nach der nächtlichen Aktualisierung wird der TB dann entspr. in die Rangliste einsortiert.

Freiwillige gesucht!

Zugegeben, seit letztem Monat hat sich hier im Blog wenig getan. Das heisst aber nicht, dass wir untätig waren.. im Gegenteil: Die nächste Version von tb-run.com ist schon recht weit gereift.
Highlights sind:

  • „Rennen zum Cache“ sowie „Rennen in ein Zielgebiet“
  • tb-run.com in englisch
  • Landkarte Eurer TB-Rennen: Wer ist gerade wo

Dazu suchen wir Freiwillige für folgende Kategorien

  1. Wer möchte ein „Rennen zum Cache“ ausprobieren.
    Das ist ziemlich cool…. die TB’s bekommen ein Ziel-Cache vorgegeben und wer zuerst im Cache geloggt wird, hat gewonnen. Die Rangliste wird in der Reihenfolge „wer ist am dichtesten dran“ erstellt.
    Dabei kann es sein, dass am Anfang noch nicht alles komplett „rund“ läuft.
  2. tb-run.com in englisch. Wer erklärt sich bereit, der englischen Version der Site mal einem kritischen Blick zu unterziehen.

Wenn Ihr Interesse habt und Euch aktiv am testen beteiligen wollt, meldet Euch bitte per mail bei webmaster@tb-run.com. Ihr bekommt dann einen Link auf eine separate Site mit Username + Passwort, auf der Ihr die neuen Features testen könnt.

First come, first serve – wir suchen 1-2 Tester pro Punkt 😉