Schlagwort-Archiv: Google Maps

Rettet den TB

Heute habe ich ein bischen mit Google Maps rum experimentiert.
Herausgekommen ist eine Karte, der die „Problemkinder“ zeigt.
Travel Bugs, die seit mehr als 30, 60, 90 oder 120 Tagen im Cache fest hängen.

Vielleicht findet ja jemand einen TB in seiner Nähe und hilft ihm ein bischen.
Ist das der Anfang vom „Rette meinen TB“ Service? (Initiale Idee von Aba/Sandmann/xibalba01) 😉

Rennen zum Cache ist nun verfügbar

Hallo zusammen,
gerade eben haben wir die neuen Spielregeln „Rennen zum Cache“ freigeschaltet.
Nun könnt Ihr auch Rennen anlegen bei denen der Travel Bug (bzw. Geocoin) gewinnt, der als erster in einen bestimmten Cache geloggt wird.

Dazu einfach auf http://www.tb-run.com/ ein neues Rennen starten und als Spielregeln „Rennen zum Cache“ auswählen. Dort könnt Ihr dann den Waypoint des Zielcaches angeben.
Auf der Google Maps Ansicht sehr ihr auch jederzeit, an welcher Steller die Travel Bugs/Geocoins des Rennens zuletzt gesichtet wurden.

Viel Spaß damit und wie immer freuen wir uns auch weiterhin über Euer Feedback.

Vielen Dank auch an xibalba01 der mit seinem Rennen „Wer ist zuerst in Salzbrunn“ vorab dieses Feature schon getestet hat.

Viele Grüsse,
Sascha

Neuerungen seit 4.Juni im Detail

Hier kommen die wichtigsten Neuerungen im Detail

  • Rennen zum Cache: Hier geht es nicht mehr darum, wer die meisten km zurücklegt sondern wer zuerst in einem bestimmten Cache ankommt. Dieser Renntyp ist experimentell verfügbar und kann auf Anfrage unter webmaster@tb-run.com eingerichtet werden –> so siehts aus.
  • Google Maps Ansicht: Zu jedem Rennen kann die letzte bekannte Position aller TBs in einem Rennen angezeigt werden –> so siehts aus.
  • Die englische Übersetzung ist – experimentell – verfügbar. Umschalten auf englisch ist derzeit auf der Startseite möglich. Bitte nicht hauen für einige Übersetzungen –> so siehts aus.
  • In der Übersicht „Meine Rennen“ seht ihr nun auch alle eure TB’s, die sich in laufenden, beendeten oder archivierten Rennen befinden –> so siehts aus.
  • In „Meine Rennen“ habt ihr auch die Möglichkeit, einen eigenen TB aus einem Rennen herauszunehmen.
  • Ein Klick auf die Anzahl der Logs in der Rennübersicht zeigt die vorliegenden Logs für diesen TB an. Außerdem wird angezeigt, wie die km für die Wertung berechnet wurden –> so siehts aus.
  • Die Polularität eines Rennens wird anhand verschiedener Kriterien bewertet. Die poulärsten Rennen werden auf der Startseite angezeigt –> so siehts aus.
  • Wenn ein TB neu zu einem Rennen hinzugefügt wird, wird der Rang als „NEU“ angegeben. Nach der nächtlichen Aktualisierung wird der TB dann entspr. in die Rangliste einsortiert.