Schlagwort-Archiv: Groundspeak

The day after (gc.com) – tb-rescue back to normal

Na das musste ja irgendwann mal passieren. Nachdem die Update Tools von tb-run.com nun über ein Jahr lang stabil gelaufen sind hat uns das gestrige geocaching.com patch doch ein bischen durcheinandere gebracht.

Gestern abend liess sich für ne Weile kein neuer User und keine neuen Rettungsaufträge anlegen.
Außerdem war unser Mailer etwas verwirrt und hat ca 20 falsche Mails (Euer TB ist weiter gewandert) rausgeschickt – sorry für den SPAM.
Die falsch informierten Cacher haben wir per separater Mail angeschrieben.

Inzwischen müsste eigentlich alles „back to normal“ sein. *pffff*

So, und weil’s so schön ist und wir so viele Änderungen einbauen mussten gibt es jetzt gleich noch tb-rescue in englischer Sprache. Allerdings ungetestet, nicht korrekturgelesen und experimentell 🙂 auf eigene Gefahr sozusagen www.tb-rescue.com/?lang=en.  (Upload läuft… ab 22:30 mal versuchen 🙂 )

tb-rescue.com – wie alles begann

Wir möchten dem Thema einen kleinen separaten Blogeintrag widmen.

Nachdem tb-run.com Anfang 2009 ganz gut angelaufen ist, meldeten sich die Dosenfischer bei uns und fragten, was wir von der Idee mit dem Arbeitstitel „WakeUpMyBug“ halten würden.  Aba eklärte uns, dass xibalbao01 die Idee für solch eine Service hatte. Gemeinsam hatten sie ein erstes Konzept dafür ausgearbeitet. Nur leider schlummerte es seit April 2008 in einer virtuellen Schublade des Küchenstudios und es fehlte an der Zeit für die Realisierung.

Aba fragte uns ob wir Lust hätten, die Idee aufzugreifen und weckte damit unser Interesse.

Es sollte aber erst noch eine ganze Weile vergehen, bis die Idee bei uns auch den benötigten Enthusiasmus auslöste den man braucht um solch ein Projekt anzugehen :-).

tb-run.com bietet glücklicherweise bereits die nötige Infrastruktur um TB Infos von geocaching.com einzusammeln. Außerdem hatte uns Groundspeak bereits seinen offiziellen Segen für die Plattform gegeben und auch die tb-rescue Idee gefiel den Gründern von geocaching.com. Also begannen wir im September mit der Entwicklung. Tanja kümmerte sich wieder um das Design, Backstage von geocaching-celle.de übernahm ein Großteil der Test-Arbeit. Alexander und Marco lieferten ebenfalls wertvolles Feedback.

An dieser Stelle nochmal ein DICKES DANKESCHÖN für die super Unterstützung.

Herausgekommen ist die erste Beta von tb-rescue.com. Wir hoffen, es gefällt euch und freuen uns auf hoffentlich jede Menge Feedback.

Mal wieder Groundspeak und die km Berechnung

Wir haben in letzter Zeit ein paar Fälle beobachtet, bei denen geocaching.com die zurückgelegte Entfernung eines Travel Bugs nicht korrekt addiert.
In diesen Fällen stimmt die Gesamtdistanz nicht mit der Summe der einzelnen Logs überein.

Hier ein Beispiel:

Dieser Travel Bug ist lt. Logs in 4 Caches gewesen: 216 km + 364 km + 36 km + 1 km …. macht nach unserem Additions Know How rund 617 km.
Groundspeak kommt hier allerdings auf 981 km – Das ist schon etwas eigenartig.

Beispiel TB Berechnung von gecaching.com

Wir vermuten, dass gc.com mit Löschungen und nachträglichem Loggen nicht so gut klar kommt.

Auf tb-run.com zählt nur die Summe der wirklich geloggten Entfernungen. Obwohl also gc.com im obigen Beispiel  auf 917 km kommt, weisen wir die korrekten 617 km aus.

Update von Groundspeak zum Entfernungs Bug

Hi all,
offensichtlich hat Groundspeak das Problem mit den nicht berechneten Entfernungen von TB’s behoben. Wie ein Groundspeak Mitarbeiter im blauen Forum schreibt, gibt es zwei Möglichkeiten, der km-Aktualisierung
  1. Travel Bug Details auf geocaching.com aufrufen. In der „Option“ Box rechts aus dem Dropdown Menü den Punkt „Recalculate distance“ aufrufen und auf „Go“ klicken.
    Das funktioniert offensichtlich wirklich!
  2. Abwarten, bis jemand dem TB einen Logeintrag hinzufügt. Auch in diesem Fall soll die Entfernung neu berechnet werden.
    Ich konnte noch keinen TB finden, bei dem das funktioniert.
    Anscheinend hat gc.com immer noch Probleme mit der automatischen Aktualisierung.

Es gehen keine Reise-km verloren.
Wenn Eure TB’s schon mehr km zurückgelegt haben als angezeigt wird, so versucht ein „Recalculate“ durchzuführen. tb-run.com zeigt dann am nächsten Tag die aktualisierten Rannestände an.

Für den automatischen Update müssen wir uns wohl noch etwas gedulden 🙁

Viele Grüsse,
Sascha

Probleme bei Groundspeak

Wie auch im grünen Forum und im blauen Forum gemeldet wurde, aktualisieren sich die „gereisten km“ von Travelbugs & Coins auf geocaching.com derzeit nicht.
Aus diesem Grund ändert sich auf tb-run.com derzeit ebenfalls bei vielen Travelbugs die „km Anzeige“ nicht.

Einige TB’s sind also in Wirklichkeit möglicherweise schon weiter gereist, als angezeigt wird.

Wir hoffen, dass Groundspeak das Problem kurzfristig in den Griff bekommt (drückt mal die Daumen). Dann werden wir euch natürlich wie gewohnt die aktuelle Reisestände eurer Travelbugs anzeigen.

UPDATE (9.3.09)
In diesem Beitrag hat sich Groundspeak inzwischen wenigstens geäußert und eingeräumt, Probleme zu haben. Sie arbeiten an der Lösung.
Bekannte Cacher haben von ähnlichen Problemen im letzten Jahr berichtet, die nach einiger Zeit gelöst wurden… also warten wir’s ab.